Time Left.

Sonntag, 29. November 2009

Thanksgiving & Black Friday Shopping

Jeden 4. Donnerstag im November ist es soweit in den USA - der zweitgrößte Feiertag steht auf dem Programm! Und dieser nennt sich Thanksgiving :D Nicht mal alle Amerikaner wissen, warum dieser wunderbare Tag mit Ferien ausgestattet ist & fragen, warum wir Europäer den Tag denn nicht feiern.. Ihr sollt nicht unausgeklärt bleiben, deshalb werde ich mir jetzt ein paar Internetartikel zusammen klauen, um auch ja die exquisiteste Wortwahl für euch zu treffen ;>

Thanksgiving Day spielt in Amerika eine besonders große Rolle, weil man ihn bis in die Zeit der Pilgerväter zurückverfolgt. Nach einem ersten harten Winter in der Neuen Welt, in dem etwa die Hälfte von ihnen starb, wandten sie sich hilfesuchend an die benachbarten Indianerstämme, die ihnen zeigten wie man Mais und andere einheimische Pflanzen anbaut. Die reiche Ernte des nächsten Herbstes veranlasste die Pilgrims ein Erntedankfest zu feiern. Dieses Erntedankfest wurde zu einer amerikanischen Tradition
.
Schlicht gesagt, dreht sich der ganze Tag nur um eines: ESSEN! Ihr glaubt mir nicht? Ohh, wartet ab.
Den Tag vor Thanksgiving verbrachte ich bei Meddi, da sie mir zeigen wollte, wie man einen richtigen Pumpkinpie backt! Hier gucken alle geschockt, wenn man ihnen mitteilt, dass man noch nie einen Pie gegessen hat x) Aber ist eigentlich auch 'ne Schande, die sind wirklich leicht zu machen & schmecken super :) Wer mich nächstes Jahr im November dran erinnert, bekommt einen Pie von mir! :D
An Thanksgiving kommt normalerweise die ganze Familie zusammen. Allerdings kommen die Kemptons ja ursprünglich aus Florida & da das nicht gerade ein Katzensprung ist, haben wir nur im kleinen Kreis also mit den Hausbewohnern gefeiert :) & wie gesagt, viel mehr als Essen steht auch nicht an x] Traditionsgemäß gibt es natürlich Truthahn! Wir haben den in einer Art Bräter gemacht & leider erst nach einer Stunde festgestellt, das der gar nicht an war xD Normalerweise wird schon so um 2 gegessen, das variiert von Familie zu Familie. Unser Mahl sollte erst gegen 5 stattfinden, auf den Tisch kam der Futterkram dann allerdings erst um 7 ;D Für den Tag hatte Kelley einen Gemüse & Käseteller sowie selbstgebackene Brötchen zur Verfügung gestellt. Hauptgericht waren dann Turkey mit Mashed Potatoes (da sind alle verrückt nach, aber eigentlich ist das nur Kartoffelbrei ôo), Bohnen mit Speck, Füllung, Bratensoße, Preißelbeerglibber & natürlich Pie! Wir genossen die Kürbis & Kirschvariante :D
Dann gibt es noch eine kleine Tradition jedes Jahr - der Kampf um den Glückknochen (eine Art "Doppelknochen"). Zwei Leute, in dem Fall meine lieben Gastschwestern, fassen jeweils an eine Seite des Knochens & wer die größere Seite abbricht, darf sich was wünschen. Shannon ist jetzt schon 2-jähriger Champ ;D
Das Essen war auch wirklich lecker, aber danach habe ich mich selbst wie ein gefüllter Truthahn gefühlt.. ^^ & dann musste ich auch noch um 3 Uhr aufstehen, aber dazu nach der Fressparade.. :D

Zweifelt jetzt noch irgendwer an der wahren Bedeutung dieses Tages?! :D
Nun zum Black Friday Shopping.
Black Friday wird in den Vereinigten Staaten der Freitag nach Thanksgiving genannt. Dieser gesetzliche Feiertag fällt immer auf den vierten Donnerstag im November, daher gilt der Black Friday als traditionelles Familienwochenende und Beginn der Weihnachtseinkaufssaison. Da die meisten Amerikaner an diesem Tag Urlaub haben, werden gigantische Umsätze in den Geschäften gemacht. Viele Läden und Handelsketten öffnen schon in den frühen Morgenstunden – üblicherweise um fünf Uhr – und viele Menschen warten nachts in langen Schlangen vor den Geschäften, um Schnäppchen zu ergattern.

Das wollte Kelley sich natürlich nicht entgehen lassen & so sind wir um 3 aufgestanden & um 4 Uhr standen wir dann tatsächlich mit den Mädels & zwei ihrer Freundinnen vor dem ersten Geschäft. Ganz ehrlich; das wird nicht zu meiner favorisierten Shop-Zeit. Um 5 ging's dann, aber davor war ich mehr n Zombie x.x Gelohnt hat sich das ganze allerdings schon - ich habe alle Weihnachtsgeschenke für meine werte Familie gefunden :D Kelley hat auch massig Geld in die Ökonomie gesteckt & wir haben jetzt sogar eine neue Mikrowelle. Was ich eigentlich nicht so toll finde, da ich mich mit der erst wieder zurecht finden muss ~.~ Oh, von einem Shirt muss ich noch erzählen, das musste ich einfach mitnehmen xD Darauf sind eine Kuh & ein Milchkanister zu sehen & die Kuh sagt: "Milk, I am your father" und der Milchkanister mit geschocktem Gesicht: "NOOO!" Oh man, ich hab so einen Lachanfall bekommen :D
Den restlichen Tag habe ich dann völlig fertig damit verbracht, 8 Stunden lang "Say Yes to the Dress" zu gucken - eine Show über ein Brautgeschäft & deren Kunden. Eigentlich wollte ich dabei ja einschlafen, hat aber irgendwie nicht geklappt x] Nach 19 Stunden auf den Beinen segelte ich dann endlich ins Land der Träume...
Das war vielleicht ein Wochenende ;) Der Eintrag über Leavensworth wird bald folgen :D
Hab euch lieb!
Ps. Überlest nicht den Eintrag hier drunter! ;D

Kommentare:

  1. Oh man, ich fand Thanksgiving sowieso schon immer total cool und jetz hast du das auch noch miterlebt! Der Hammer!
    Also auf deiner Liste kannst du mich auf jeden Fall schonmal für einen Pie eintragen :D Das will ich mir nicht entgehen lassen^^
    Der Kommentar hier wird für den hier und den unteren zählen, allerdings hab ich dir ja mehr privater schon über meine Meinung von New Moon und dem ganzen Krams erzählt xD
    Was solls, die Ferien sind ja jetzt auch so gut wie rum bei euch...unser Alltag fing zumindestens wieder an...
    Bis bald!
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe schon - du hast einen neuen Berufswunsch: Food-Fotographer! Auf das Styling der Speisen solltest du allerdings noch etwas mehr Einfluss nehmen...
    Gut nun zu wissen, dass mit "Black Friday" nicht ein Börsencrash sondern ein Shoppingrausch gemeint ist - falls man mal bei Jauch & Co. antritt.
    Auf deinen Pie freu ich mich mich auch schon!

    AntwortenLöschen